Qualitätszertifikat Darmkrebsvorsorge

Herzlich willkommen

Mit dem MEDICUM habe ich für Sie in den letzten Jahren ein nach neuesten medizinischen und organisatorischen Gesichtspunkten ausgestattetes medizinisches Zentrum errichtet. Viele Eingriffe können wir hier gleich an Ort und Stelle vornehmen.

Das frühzeitige Erkennen von Erkrankungen geht mit einer hohen Wahrscheinlichkeit der vollständigen Heilung Hand in Hand.

Ihr Oberarzt Dr. Behrooz Salehi.

Darmkrebs

Unter Darmkrebs versteht man alle bösartigen Tumore des Darmes. Kolorektale Karzinome, das ist Krebs im Dickdarm oder im Mastdarm (Rektum), machen dabei mehr als 95 % der bösartigen Darmtumoren aus. All diese Darmteile können mit einer Darmspiegelung beurteilt werden.

Darmkrebs-Heilungschancen

Für den Fall dass die Diagnose Darmkrebs gestellt wird ist die operative Entfernung des Tumors meistens die sicherste Möglichkeit den Krebs zu besiegen. Dabei wird der betroffene Darmteil einfach operativ entfernt.

Anzeichen und Früherkennung

Oftmals sind Blutungen aus dem Darm bzw Blut im Stuhl ein Anzeichen auf Darmkrebs. Auch eine Veränderung der Stuhlgewohnheiten, also ein unerklärlicher Wechsel von Verstopfung und Durchfall, oder Bauchschmerzen können Symptome von Darmkrebs sein. Allgemein sind die Symptome von Darmkrebs jedoch sehr diskret und selten eindeutig. Zudem ruft Dickdarmkrebs vor allem in frühen Stadien oft keine Beschwerden hervor und kann deswegen oft lange unerkannt bleiben. Umso wichtiger ist also eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung.

Darmkrebs Untersuchungen

Test auf verstecktes Blut im Stuhl

Blut im Analbereich oder im Stuhl ist eines der Frühsymptome von Darmkrebs. Jedoch ist Blut im Stuhl nicht immer mit freiem Auge sichtbar. Mit dem so genannten Hämoccult Testes kann man Blut im Stuhl sichtbar machen. Wir können diesen Test vor Ort im meDicum machen.

Darmspiegelung / Koloskopie

ne Darmspiegelung dauert bei uns ca 20-40 Minuten und sie sind bereits eine halbe Stunde nach der Untersuchung wieder fit und können nach Hause gehen.

Rektale Untersuchung

Bei der rektalen Untersuchung tastet der Arzt den Enddarm mit dem Finger ab und kann somit einen Polypen oder Krebs im Rektum ausschließen. Bei Verdacht auf Krebs im Enddarm kann diese einfache und schnell durchführbare Untersuchung also Aufschluss geben.

Biopsie / Gewebeprobe

Sollte im Lauf einer Darmspiegelung ein Polyp gefunden werden, wird dieser immer abgetragen und im Labor mikroskopisch untersucht. Mit einer solchen Biopsie kann Darmkrebs bestätigt bzw. ausgeschlossen werden.

Darmkrebs Operation

Die operative Entfernung des Tumors ist fast immer die sicherste Variante den Krebs zu besiegen. Bei der Operation wird der befallene Darmabschnitt entfernt.

Qualitätszertifikat Darmkrebsvorsorge

Medicum wurde von der Österreichischen Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie (ÖGGH) für die Koloskopie sanft im Rahmen der Darmkrebsvorsorge zertifiziert. Damit wird bestätigt, dass diese Untersuchung bei uns unter Einhaltung aller von der ÖGGH festgelegten Qualitätskriterien durchgeführt wird.

Darmkrebs Untersuchung
Eine rechtzeitige Vorsorge kann Ihr Leben retten.
to top

Eine Darmspiegelung ist die wichtigste Untersuchung zur Darmkrebsvorsorge und ganz wesentlich in der Früherkennung von Darmkrebs, da Darmkrebs lange Zeit beschwerdefrei bleiben kann. Wir bieten allen Patientinnen eine sogenannte Sedoanalgesie an. Dabei handelt es sich um eine leichte Narkose, die sie in einen schlafähnlichen Zustand versetzt. Ei